Wo und wann sind die Schreibtreffen

Das nächste Schreibtreffen ist am Sonntag 22. Oktober 2017 – Start gegen 14 Uhr

Jeder ist willkommen!

Wo treffen?

Wir treffen uns in der „Cantina Pasing“ (Pasinger Fabrik)
Die Cantina ist barrierefrei.

Wie kommst Du hin?

Die Pasinger Fabrik liegt 100 Meter vom S-Bahnhof Pasing (S4/S4/S5/S8/S20)

  • Im Bahnhof Pasing: Geh zum Nordausgang (Richtung Wensauer Platz)
  • Wenn Du aus dem Bahnhof raus kommst und an der B2 stehst und links vor dir die Pasinger Arkaden siehst, bist du am Südausgang. Dreh dich um und geh zurück..
  • Geh 30 Meter nach links, bis du eine große Hecke siehst.
  • Rehts von der Hecke ist ein kleiner Brunnen, an dem bei gutem Wetter Kinder spielen, und ein paar Tische stehen draußen wie bei einem Biergarten.
  • Geh rein in die Cantina.
  • Frag nach der Reservierung für die „Schreierlinge“.
  • Oder geh gleich in den Raum dahinter, dort sind wir. Wenn du Mütter mit kleinen Kindern siehst, bist du richtig. Wir sind die mit den Notebooks.
  • Wenn das Finden nicht so gut klappt: 0170-1939701 anrufen und Tom daran erinnern, dass er seinen Anrufton laut stellen wollte. 🙂

Wenn du früher oder später kommst, ist das kein Beinbruch.

Wann war das letzte Treffen?

Am 24. September 2017 haben wir uns getroffen.

Advertisements

18 Gedanken zu “Wo und wann sind die Schreibtreffen

  1. Liebe Schreierlinge,

    leider habe ich euer Treffen im März verpasst. Wann ist denn das nächste? Könnt ihr mich bitte in den Verteiler aufnehmen, über den ihr eure Treffen ankündigt?
    Vielen Dank im Voraus.
    Sommerlich Grüße
    Anne

  2. Hallo,
    jetzt ist das letzte hier ausgeschriebene Treffen ja doch schon ein Weilchen her. Treffet ihr euch noch? Und wenn ja, wo und wann?
    Liebe Grüße
    J. Schwarz

    1. Hallo Jella,

      sorry wegen der langen Funkstille!

      Ich denke, die nächsten Treffen werden im November sein – NaNoWriMo Monat. 🙂

      Sobald die ersten Emails rumgeschickt werden zum Starttreffen im November, gebe ich Bescheid.

      Hast Du vor, die 50.000 im November zu knacken?

      Bis bald
      Tom

  3. Hi Tom,

    danke für die Antwort.
    Ich weiß nicht ob ich NaNo dieses Jahr wagen soll, der erste November in der eigenen Wohnung wird mit Sicherheit stressig.
    Camp NaNo im April hab ich mir aber fest vorgenommen 🙂
    Hauptsächlich suche ich nach einer Gruppe, in der man sich über das Schreiben grundsätzlich etwas austauschen kann. Ich hoffe da bei euch fündig zu werden.
    Schöne Grüße
    J. Schwarz

    1. Hallo Jella,
      ja, bei den Schreierlingen bist Du richtig, wenn Du Dich über das Schreiben austauschen möchtest.
      Was auch für Dich spannend sein könnte: Neue und werdende Autoren, die ihre Bücher veröffentlichen wollen, treffen sich einmal im Monat auf einem Stammtisch in München, organisiert vom BVjA (Bundesverband junger Autoren).
      Wenn Du die Termine für das Treffen regelmäßig bekommen möchtest, schreibe einfach eine Email an bvja_autorenstammtisch_muenchen@gmx.de und lass Dich auf den Verteiler setzen.
      Bis bald
      Tom

  4. Guten Tag, gibt es jetzt im Dezember noch ein Treffen von euch? Ich würde mich freuen euch kennenzulernen.

    1. Im Dezember ruhen sich die meisten NaNo-Teilnehmer vom November-Stress aus. Ich werde eine Abstimmung für einen Termin im Januar rausschicken – soll ich Dir den Abstimm-Link auch zuschicken?

  5. Hi Tom,
    Wärst du so gut und könntest mich auch wissen lassen, wann ihr euch im März wieder zusammensetzt? Das wäre dann auch das erste Mal für mich…
    VG Rene

  6. Hallo Tom,
    kannst Du mir bitte auch den März-Termin mitteilen? Bin auf der Suche nach etwas Anschluss zu „Schei(b)erlingen“. Muss dringend aus meinem Einsiedlertum raus.
    Viele Grüße, Stefan

  7. Ein „Oster-Hallo“ an Euch…

    ich möchte gerne bei Euch vorbei kommen und mir das Treffen mal ansehen.
    Quasi mal „reinschnuppern“ was Ihr für welche seid. ;-D

    Der Termin am 30.04. steht noch?

    Ich habe früher Kurzgeschichten geschrieben, die alle irgendwie lose zusammen gehangen sind.
    Und jetzt bin ich am überlegen daraus mal eine oder auch mehrere „ganze“ Geschichten zu machen.
    Mein Themengebiet ist hauptsächlich die Science-Fiction , aber nicht abstrakt sondern eher in die Richtung „was vielleicht möglich wäre“.

    Würde mir gern Tipps und Infos hollen…
    Bin ich da bei Euch richtig?

    Gruß
    Manuel

    1. Gib mir bitte Bescheid (egal ob jetzt oder später), wenn Du per Email über die Schreibtreffen informiert werden möchtest. In den meisten Monaten läuft das auf zwei bis drei Emails raus.
      LG Tom

      1. Hi Tom, schönen Resturlaubstag… *lach*

        Ja sehr gerne… Bitte nimm mich in den Mail-Verteiler auf.

        Danke Gruß
        Manuel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s